GALERIE AUGUST

FOTOGRAFIE, MALEREI, ANTIQUITÄTEN

 

Mit der Galerie August hat 2016 „eine der schönsten Galerien Europas“, wie alsbald im Gästebuch zu lesen war, ihre Tore geöffnet. Und das ist nicht übertrieben! Der umtriebige Modefotograf JENS AUGUST (D) hat mit Unterstützung eines tatkräftigen Teams eine verschlafene Gründerzeitvilla vor den Toren der Altstadt zu neuem Leben erweckt!

Mittlerweile zählt die Galerie August zu den Besuchermagneten der Künstlerstadt und das zurecht: Sowohl das besondere Ambiente des alten und auf eindrucksvolle Weise revitalisierten Hauses als auch die ausgestellten Fotoarbeiten von Jens August im Riesenformat begeistern! „Eine der schönsten Galerien Europas!“, ist der einhellige Besuchertenor. Zu verdanken ist diese wunderbare Galerie in der Künstlerstadt Gmünd dem Engagement des deutschen Fotografen Jens August, der, als gefragter Werbe- und Modefotograf weltweit tätig, sich das Maltatal und Gmünd zum Hauptwohnsitz erkoren hat und recht bald die Idee entwickelte, eine eigene Fotogalerie in der Künstlerstadt zu betreiben. Mit einer alten, seit Jahren leer gestandenen Jugendstilvilla, der Villa Jury in Gmünd, wurde er fündig. Nach nur sechs Monaten Renovierungsarbeit, ausgestattet mit Möblage und Accessoires von Antiquitäten Miklautz, konnte im Mai 2016 dieses neue Kulturjuwel mit einem kleinen Galeriecafé seine Pforten öffnen. Mit seiner Idee der Kunstcontainer konnte er bereits 2017 mit einem am Hauptplatz von Gmünd aufgestellten, mobilen Ausstellungsraum Aufsehen erregen. Seit vorigem Jahr stehen zwei Kunstcontainer in seinem Garten, die u.a. von Katharina Steiner mit einer fantastischen Nature-Art Installation ausgestattet wurden. 2019 soll ein Kunstcontainer wieder im öffentlichen Raum am Hauptplatz von Gmünd Platz bekommen. Die Kulturinitiative Gmünd unterstützt Jens August seit Beginn durch Mitbewerbung und bei einzelnen Ausstellungseröffnungen mit Einladungsdruck und Vernissagen.

Die Galerie ist vom 17. Mai bis 13. Oktober 2019, MI bis SO, von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet


POP ART PARTY
in der Villa August

Großes Eröffnungsfest am FR, den 17. Mai 2019, ab 18.00 Uhr

Unter Einbindung von drei weiteren KünstlerInnen stellt Hausherr und Fotograf Jens August in diesem Jahr das Thema POP ART in den Mittelpunkt der Ausstellung in der Galerie August. Sowohl der heimische Maler Klaus Frost, der Zeichner Séverin Krön, bereits 2015 Gastkünstler im Int. Gastatelier im Maltator, als auch Katahrina Steiner, Land Art, widmen 2019 ihre Arbeiten dem übergeordneten Thema Pop Art und werden ihre Arbeiten am 17. Mai erstmals präsentieren. Dabei wird auch der neu und in Pop Art gestaltete Kunstcontainer im Garten der Villa präsentiert. Der Sommer wird also überaus bunt und popartig!



KLAUS FROST

Klaus Frost hat an der Universität Wien Humanbiologie, theoretische Biologie und Erkenntnistheorie studiert und beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit dem wissenschaftlichen Zusammenhang von Gehirn und Bewusstsein sowie der Frage, was Bewusstsein ist und wie unsere Wahrnehmungsinhalte mit der ‚Welt an sich’ zusammenhängen. Als Künstler versucht Klaus Feistritzer die Welt und ihre Bewohner mit seinen Bildern auf intuitive und ganzheitliche Weise künstlerisch zu erfassen. Um seinen naturwissenschaftlichen Zugang zur Welt von seinem künstlerischen Zugang abzugrenzen, malt er unter dem Künstlernamen Klaus Frost. Die Welt ist im Kopf. Und in diesen schaut Klaus Frost mit den Bildern seiner neuen Serie, die er 2019 in der Galerie August präsentieren wird.


PRÄSENTATION DES KUNSTPROJEKTES „gemeinsam“

im Rahmen eines Schulschlussfestes am 5. Juli 2019, ab 10.00 Uhr

Ein künstlerisches Projekt zur Gewaltprävention und Integration mit der VS Lind ob Velden (Direktor Christian Zeichen), geleitet von Jens August. 110 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Lind ob Velden werden unter der Leitung von Jens August und unter der Mitwirkung der Künstler Klaus Frost und Jürgen Mölzer im Sommersemester 2019 einKunstprojekt zum Thema Gewaltprävention und Integration erarbeiten, das am Zeugnistag, gemeinsam mit den Eltern im Garten der Villa August vorgetellt wird.


 

 





 

ZUR WEBSEITE

Copyright KULTURINITIATIVE | KÜNSTLERSTADT GMÜND, 2019 IMPRESSUM Hosting darehead.com